EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT FÜR IHR UNTERNEHMEN

mit fünf Experten aus drei Wissensgebieten:

Innovation & Transformation

Energielösungen & Elektro-Mobilität

Agile Führung & Organisation

DAS PROGRAMM

Co-kreatives Arbeiten: In einer externen Denkwerkstatt entwickeln Sie mit uns wertvolle Innovationsansätze für Ihr Unternehmen.

Session 1: Innovation & Transformation

Innovation hat nichts mit Utopie zu tun. Es muss nicht das maximal technisch Machbare sein, auch nicht die eine Erfindung, die plötzlich alles verändert und es muss keineswegs ausschließlich eine digitale Neuerung sein. Innovation ist vielmehr ein Prozess, in den ein Unternehmen an der exakt richtigen Stelle einsteigt, um damit eine dauerhaft erfolgreiche Entwicklung einzuleiten. 

Ein Impulsvortrag wird hier zur Initialzündung für eine moderierte Diskussion, in der wir gezielt auf Ihr Unternehmen und die aktuelle Situation eingehen können, um beispielhaft konkrete Lösungsoptionen zu entwickeln.

Session 2: Energielösungen & Elektro-Mobilität

Was ist heute sinnvoll? Was ist morgen möglich? In dieser Session nennen wir die möglichen Auswirkungen der Energiewende auf die Gesamtsituation Ihres Unternehmens. Im anschließenden Workshopteil präsentieren wir intelligente Ansätze zu den Themen:

  • Energielösungen – Effiziente Energiekonzepte für die Zukunft
  • Elektro-Mobilität – Performance und Effizienz im Einklang
  • Carbon Footprint – Wahrnehmung als Wettbewerbsvorteil

Wir zeigen auf, wie diese drei Themenfelder zusammengehören und erfolgreich für die Entwicklung Ihres Unternehmens zusammenspielen können – technisch, wirtschaftlich und insgesamt zur Steigerung der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit.

Session 3: Agile Führung & Organisation

Was bedeuten Changeprozesse für Führungskräfte und ihre Organisation: 

Weniger große Entscheidungen, mehr viele kleine Entscheidungen 

Aus Unternehmenshierarchien werden zunehmend Wissensnetzwerke, in denen an dezentralen Stellen eigenverantwortlich entschieden wird. 

Weniger Planungskompetenz mehr Prozesskompetenz

Mehrjährige „Vorhersage und Kontrolle“-Logiken nehmen an Bedeutung ab und werden um iterative und ergebnisoffene Prozesse ergänzt. 

Weniger PowerPoint mehr Prototype

Wie Führungskräfte lernen, mehr wie Designer zu denken und deren Herangehensweisen für sich zu nutzen.

Und Action: ein Workshop mit unkonventionellem Drehbuch. Schnell, dynamisch, interaktiv und überraschend!

Mit einer modernen Mischung aus Scrum-, Rapid-Prototyping- und Design Thinking-Elementen moderiert Christiane Schneider durch die von Ihnen eingebrachten Themen.

In co-kreativen, agilen Arbeitsprozessen entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ideen an unterschiedlichen Themenständen und erleben dabei eine neue Form der Zusammenarbeit.

IHR NUTZEN

Konkrete Optionen: Identifizieren Sie die Potenziale des digitalen Wandels für Ihr Unternehmen.

Zum Mitnehmen: konkrete Impulse für Ihr Unternehmen

Was bleibt? Was macht sie handlungsfähig gleich im Anschluss an den Workshop?

Mit konkreten Themenimpuls-Karten, die wir für Sie entwickeln, geben wir Ihnen die entscheidenden Anstöße für Ihr Unternehmen mit auf den Weg.

Starten Sie direkt in der Folgewoche in Ihrem Unternehmen wichtige Prozesse, zum Beispiel in Richtung „Wertetreiber der Zukunft“, „Innovationsfelder“, „Digitaler Möglichkeitsraum“ …

BUCHUNG

Exklusiver Kreis, limitiertes Ticket-Kontingent

Buchen Sie jetzt

Ein Workshop mit drei Top-Zukunftsthemen: Starten Sie einen sinnvollen Innovationsprozess für Ihr Unternehmen.

  • Workshop mit 5 Experten aus 3 Wissensgebieten
  • Erstklassiges Catering 
  • Gutscheine für Tesla-Testfahrten
  • Virtual Reality-Demo hautnah
  • Meeting Point in der klassischen JU 52

Workshop-Preis: 185,- € (exkl. MwSt.) pro Person

Teilnahme am Fast Forward Workshop

Ich/wir möchte/n gerne am Fast Forward Workshop am 17. Nov. 2017 teilnehmen.

Ihr Vor- und Nachname*

Ihre Funktion*

E-Mail*

Telefonnummer für Rückfragen*

Weitere Teilnehmer

Funktion

E-Mail

Ihre Nachricht

Bitte senden Sie mir eine Teilnahmebestätigung.

FÜR IHRE PLANUNG

Freitag, 17. November 2017, 13:00 - 17:00 Uhr

Empfang ab 12:15 Uhr

Flughafen Düsseldorf Mönchengladbach 

Flughafenstraße 101, 41066 Mönchengladbach

hugo-junkers-hangar.de

Anfahrt: https://goo.gl/XSXFES

Ansprechpartner zum Workshop: Marco Solá, Tel +49 172 9902229

DIE WORKSHOP-MACHER

Christoph N. von Dellingshausen, Jörg Grannemann, Marco Solá

Die kreative Unternehmensberatung und innovative Denkwerkstatt aus Düsseldorf liefert Ideen und konkrete Wege zu neuen Unternehmenszielen.

Die drei Gründer verbinden die Leidenschaft eines Startups mit dem strategischen Background jahrzehntelanger, erfolgreicher Unternehmungen.

Als Beratungsunternehmen geht InnoWAYtion auch selbst neue Wege. Kunden werden nicht pauschal zu Innovationsthemen beraten, sondern exakt da abgeholt wo sie stehen: individuell, präzise, strategisch fundiert und mit einem modernen „Fast forward Consulting“ Anspruch.

Christiane Schneider

Wo Christiane Schneider ist, wird Zukunft gedacht und gemacht. Mit ihrem Charisma und ihrer Kompetenz gestaltet sie seit über fünfzehn Jahren Handlungsräume für Unternehmen der Zukunft. Auf globalem Parkett, von Level zu Level, in komplexen Settings und für Unternehmen jeder Größe. Als Organisationsentwicklerin ist sie Impulsgeberin und Wissensvermittlerin – mit hohem Qualitätsanspruch, großer sozialer Intelligenz und Beharrlichkeit. Ihre Arbeit ist geprägt von einer konstruktiven Denkweise, die radikal Chancen sieht – und Voraussetzungen für deren Umsetzung schafft. 

In den letzten Jahren hat Christiane Schneider zahlreiche Organisationen begleitet, Strategien und Ziele entwickelt sowie gemeinsam mit ihren Auftraggebern erfolgreich umgesetzt. Sie moderiert Prozesse in Organisationen dergestalt, dass daraus hohe Produktivität, hohe Vernetzung und Raum für unterschiedliche Themen und Energien resultieren. So entstehen Rahmenbedingungen, die den Menschen in der Organisation Wachstum ermöglichen und auch abfordern; durch die Aktivierung der Einzelnen wird die gesamte Organisation schneller, schlanker und dynamischer. Das tut sie auf dem Hintergrund eines großen Erfahrungsschatzes, methodisch versiert und stets mit Fokus auf partnerschaftliche Co-Kreation. 

groupmind

Jürgen Brux

Der Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur ist im Anlagenbau mit erneuerbaren Energien groß geworden. Ausgehend von dieser Branchen-Expertise entwickelte er seine Kernkompetenzen in den Bereichen Vertrieb, Geschäftsentwicklung und Unternehmensstrategie bei mittelständischen sowie börsennotierten Unternehmen wie der DEUTZ AG, MWM jetzt Caterpillar Energy Solutions und zuletzt ENGIE als einer der Weltmarktführer für Energie-Dienstleistungen.

Sein Unternehmen b-smart-energy bringt Energielösungen und die Elektro-Mobilität zusammen – mit Beratung, Konzept- und Projektentwicklung sowie nachfolgend mit Planung, Bau und Betrieb der entsprechenden Energie-Infrastruktur. 

Schwerpunkt in der Industrie ist der Bereich der Energie-Dienstleistungen. Im Immobilienbereich konzentriert sich das Leistungsportfolio von b-smart-energy auf die Auswirkungen der Energiewende mit Fokus auf die Entwicklung von Quartieren sowie auf Gebäudetechnik und deren Betrieb. 

Die geräuschlose Elektromobilität versteht Jürgen Brux als wesentlichen und integralen Bestandteil der Energiewende in Deutschland.

b-smart-energy